Verein

Blick auf die Stadt Weilheim an der Teck von der Limburg (597m)

Bergziegen Weilheim/Teck e.V.

Der Verein « Bergziegen Weilheim/Teck e.V. » wurde im Jahr 2013 in Weilheim an der Teck durch sieben Gründungsmitglieder gegründet.

Er widmet sich der Verbesserung und der Erhaltung der Gesundheit seiner Mitglieder durch sportliche Aktivitäten. Insbesondere widmet sich der Verein Wanderungen jeglicher Art – hierunter zählen z.B. Wanderungen im Schwabenland, Ganztageswanderungen in den Bergen (verschiedene Schwierigkeitsgrade) aber auch Mehrtagestouren.

Des Weiteren werden auch kleinere Ausflüge mit speziellem Inhalt angeboten. Das können Rafting- und Kletter-Touren oder eine Gletscherführung sein.

Außerdem bemüht sich der Verein um die Entwicklung der Heimatverbundenheit, Naturliebe, Kameradschaftlichkeit, Gemeinschaftssinn und um die Vermittlung von Kenntnissen in Geographie und Biologie für seine Mitglieder.


UNSERE GESCHICHTE

1. WANDERUNG IM FREUNDESKREIS

Im August 2009 fanden sich drei Freunde (Roland Seigis, Robin Taller und Stefan Kienzle) zum Wandern ein. Es war die 1. Tour. An diesem regnerischen Tag ging es auf den Hochgrat (1.834m). Es sollte nicht die letzte Tour gewesen sein...

Aug. 2009
DIE WANDERGRUPPE VERGRÖßERT SICH

Im Jahr 2010 ging es dann richtig los. Im Freundeskreis kamen immer mehr auf den Geschmack. In diesem Jahr machten wir Touren wie z.B. die Kanzelwand, den Hochiss oder eine 2-Tagestour am Hochvogel.

Sommer 2010
DIE IDEE ENTSTAND

Durch Aufkleber und Einträge in den Gipfelbüchern entwickelte sich die Idee einen Verein zu gründen. Die Namensgebung “Bergziegen” wurde scherzhaft von M. Holl eingeführt.

2011
VON DER IDEE ZUR UMSETZUNG

Auch in diesem Jahr gab es zahlreiche Touren im Gebirge. Nebenher konkretisierte sich die Idee zur Gründung eines Vereins, was sich durch erste Versuche eine Satzung zu erstellen (M. Sindlinger) äußerte.

2012
GRÜNDUNG

Nach Fertigstellung der Satzung wurde am 22.11.2013 der Verein “Bergziegen Weilheim/Teck” durch die sieben Gründungsmitglieder gegründet. Die Unterlagen wurden anschließend beim Notar beglaubigt und mit dem Finanzamt abgestimmt.

22.11.2013
DER VEREIN WURDE EINGETRAGEN - E.V.

Nach kleinen Änderungen an der Satzung wurden wir im Vereinsregister VR635 in Kirchheim unter Teck eingetragen. Dadurch erhält unsere Verein den Namenszusatz e.V.

29.04.2014

UNSERE VISION

Noch sind wir ein junger Verein, aber jeder Verein hat mal klein begonnen. Aus diesem Grund ist es unser Ziel, stetig zu wachsen und über die Stadtgrenzen Weilheims hinaus bekannt zu werden.

Die Gemeinschaft der Vereinsmitglieder untereinander zu vertiefen und somit eine starke Gemeinschaft aufzubauen, ist uns ein besonderes Anliegen. Damit uns das gelingen kann, versuchen wir Touren, Ausflüge und Veranstaltungen möglichst abwechslungsreich zu gestalten, um so auf die Bedürfnisse eines jeden Mitglieds einzugehen. Dadurch möchten wir die Identifikation der Mitglieder mit dem Verein erhöhen.

In unserer Heimatstadt Weilheim an der Teck wollen wir uns auch in das öffentliche Leben einbringen und an Veranstaltungen teilnehmen, da eine Stadt auch von seinen Vereinen lebt.

Wir wollen den Verein stets weiterbringen und zusammen mit unseren Mitgliedern Neues entdecken.
Hierfür ist der Kontakt und der Austausch mit unseren Vereinsmitgliedern sehr wichtig. Für Anregungen, Fragen oder Informationen rund um unseren Verein stehen wir jederzeit zur Verfügung.
Wir sind auf mehreren Kanälen erreichbar und freuen uns auf jede Nachricht – hierfür verweisen wir auf unsere Seite Kontakt.


UNSER LOGO

Ein ganz besonderes Dankeschön gilt Markus Scholz, dem Schöpfer unseres Logos.

logo_quadratisch.jpg

Das Logo beinhaltet mehrere Elemente, die für unseren Verein und für unsere Heimatstadt stehen. Die Verbundenheit zu Weilheim war eine zentrale Vorgabe für das Design des Logos.

Die Wahrzeichen von Weilheim an der Teck Für unsere Heimatstadt Weilheim an der Teck stehen die beiden Wahrzeichen "Limburg" und "Peterskirche".

Die  Peterskriche wurde im Jahr 1489 als spätgotische Hallenkirche erbaut und in den folgenden Jahrhunderten weiter ausgemalt und bietet heute einen Bilderreichtum, den man von einer evangelischen Kirche nicht gewohnt ist.

Die  Limburg, der Hausberg von Weilheim an der Teck, ist ein 597m hoher Kegelberg vulkanischen Ursprungs. Genauer gesagt ist es ein ehemals aktiver Vulkanschlot des "Schwäbischen Vulkans".

Auch die Bergziege, der Namensgeber für unseren Verein, darf in unserem Logo nicht fehlen. Die Bergziegen halten das Wappen jeweils von einer Seite fest. Das Kürzel "BZW", welches für "Bergziegen Weilheim/Teck" steht, und das Gründungsjahr sind zentrale Bestandteile des Logos.

Das Wappen ist am unteren Rand mit Silberdisteln gesäumt und unterhalb dieser befindet sich der ausgeschriebene Vereinsname in einem Banner.

Die Finale Version wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Markus Scholz, Roland Seigis und Martin Sindlinger erstellt. 

Wir sind alle stolz auf unser finales Logo, mit dem wir uns sehr gut identifizieren können.

© 2014 - Bergziegen Weilheim/Teck e.V.